Monatsarchiv: Januar 2007

best of – park avenue

mit der sonntagszeitung kam diese woche ein „best of“ des „personality-magazins“ park avenue auf mich. die besten geschichten (seit wann eigentlich?) sollen motivieren, sich das magazin öfter mal zu kaufen. das hochglanzprodukt enthält u.a. reportagen über gloria von thurn und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter madame poupous librairie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Frankfurt, Museum für Kommunikation. Pong Mythos

* wenn man sowieso in der nähe ist im detail: **einführung: kurz aber ok, nicht besonders leserlich. **benutzerführung: schlecht. alles stand mehr oder weniger einfach irgendwie herum, es ergab sich keine gewollte oder irgendwie aussagekräftige abfolge. die wenigen texttafeln wirkten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter museum | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

hören

stolz bin ich gerade auf den live-mitschnitt des wikipedianischen quartetts. seit november diskutiert das quartett einmal im monat über wikipedia-artikel. bisher leider immer nur über IRC (chat), mit durchschnittlich 3-10 live-„mitlesern“ (keine ahnung wie viele sich danach das chatlog angeschaut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

sehen

was ich schon länger mal erwähnen wollte und anstatt den link jetzt noch ein paar mal herumzumailen: ich hatte die ehre, dem hessischen rundfunk für ein kleines interview, eher homestory zur verfügung zu stehen. irgendwann vor weihnachten an einem mittwoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wikipedia trifles | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

wiedererkannt

alle die in den vergangenen jahren daran verzweifelt sind, dass ich mir die namen von schauspielern nicht merken kann, sie meist nicht mal optisch wiedererkenne, dürfen aufatmen: ich habe soeben sandra hüller wiedererkannt. und zwar auf einem photo in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Meldorf, Landwirtschaftsmuseum Schleswig-Holstein, Dauerausstellung

* einen besuch wert im detail: **einführung:jeweils zu den verschiedenen abteilungen **benutzerführung: stark verbesserbar, aber nicht uncharmant: man wandelt weitgehend ungestört durch eine grosse halle, in der die dinge scheinbar einfach so herumstehen. erklärende tafeln sind knapp und im design … Weiterlesen

Veröffentlicht unter museum | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen