frankfurt VIII

unausgepackte kartons: 1

sehenswürdigkeiten: museumsuferfest

sonstige errungenschaften: drei neue türen!!

mal wieder zeit für sowas wie eine zwischenbilanz. meine erste station ist vorbei. seit einer woche bin ich nun also bei der staatsanwaltschaft, abteilung organisierte kriminalität. meine erste akte kenne ich schon von aussen: 2 umzugskartons. umso mehr wird es zeit, den letzten karton hier zuhause mal auszuräumen.

die letzte juniwoche hatte ich frei, bin über berlin nach rügen gereist, habe dort zwei tage in dem kühlen ex-kdf-bau in prora bei einem jugendfestival verbracht. unser wikipedia-stand wurde leider nicht wirklich stark frequentiert. naja, aber ich habe wenigstens den noch zu reviewenden artikel über die operation overlord von john n. endlich zu ende gelesen (42 druckseiten…). um rügen richtig zu sehen muss ich da aber dringend nochmal hin. wenigstens fiel ich zwischen den ganzen fans mit meinen beiden grossen fahnen im gepäck nicht wirklich auf.

in berlin die kladower idylle genossen, jp zum kaffee getroffen und lukas bei dussmann (traumhafter arbeitsplatz…). drei neue cds gekauft (kirkby, delalande, josquin).

danach wurde es hier richtig unerträglich heiss, bis zu 38 grad. man schwitzt auch wenn man sich gar nicht bewegt. gut dass ich mich hinter meinen rolläden einigermassen im kühlen verschanzen kann.

das wochenende mit museumsuferfes-wikipedia-stammtisch, frühstücken mit matthias und nina, und taufe von carolin und julian in dreieich richtig voll. trotzdem habe ich es geschafft, meine wäsche planmässig durchzuwaschen – und am sonntag früh um halb acht draussen aufzuhängen, was meine nachbarin sofort registriert und am telephon vermeldet hat („hängt wäsch auf am sonndach“). sonntag morgens um halb acht am telephon zu hängen ist aber wohl nicht minder gotteslästerlich, so dass wir vermutlich quitt sind. ausserdem war ich ja später zum ausgleich in der kirche (taufe).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter frankfurt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s