Monatsarchiv: Juli 2006

aus einer rezension zu martin hecht: "wahre freunde", FAZ vom 28.7.2006, S. 41

Als merkenswerteste Erkenntnis bleibt uns diese: Wenn eine Freundschaft unter dem Zerren der sozialen Fliehkräfte auseinanderbricht, dann sind es oft nicht die geistigen Inhalte, die zur unüberbrückbaren Kluft werden. „Denn viel schlimmer als politische Meinungsverschiedenheiten in einer angegriffenen Freundschaft ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wahrheiten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Gesprochene Wikipedia

experimente mit mikrofon.

Veröffentlicht unter wikipedia trifles | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Mainz, Gutenberg-Museum, Dauerausstellung

* einen besuch wert im detail: **einführung:die einführung besteht in einem etwa 15 minuten langen schwarz-weissen puppenfilm aus den 50ern – nach dem ersten schrecken über sprechduktus und anklingendes weltbild ist es ein niedlicher, detailverliebt nachgebauter film, immerhin mit zeitlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter museum | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

George W. Bush kann kommen:

Trinwillershagen jetzt auch auf englisch!

Veröffentlicht unter wikipedia trifles | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

frankfurt VIII

unausgepackte kartons: 1 sehenswürdigkeiten: museumsuferfest sonstige errungenschaften: drei neue türen!! mal wieder zeit für sowas wie eine zwischenbilanz. meine erste station ist vorbei. seit einer woche bin ich nun also bei der staatsanwaltschaft, abteilung organisierte kriminalität. meine erste akte kenne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter frankfurt | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

grüner punkt flog in mein fenster…

bei lichte betrachtet: ein glühwürmchen!

Veröffentlicht unter frankfurt | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen