museal? exhibitiv!

heide simonis hat jetzt ihre persönliche kulturwissenschaftlich fundierte tassen- und kannen-ausstellung bekommen. angeblich, weil jemand auf einem pressephoto zu ihrer nichtwahl von vor einem jahr wertvolle art deco keramik in ihren regalen erblickt hat.

da möchte ich nicht zurückstehen und ermögliche dem geneigten betrachter einen blick in meinen geschirrschrank:

die überaus chicen tafeln der wikipedia-ausstellung in göttingen kann man hier anklicken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter museum abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s